Datenschutzerklärung

  1. Rechtsgrundlage
    1. Die EU-Datenschutz-Grundverordnung, das Datenschutzgesetz 2000 sowie das Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 dienen dem Recht auf Schutz personenbezogener Daten. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzliche Bestimmungen (DSGVO, DSG 2018, TKG 2003).
  2. Grundsätzliches
    1. Verantwortlicher ist:
      ALPENHEAT Produktions- & Handels GMBH
      Kirchweg1/3
      8071 Hausmannstätten
      Österreich
    2. Uns ist es ein besonderes Anliegen, alle personenbezogenen Daten, die Sie uns anvertrauen, zu schützen und sicher zu verwahren. In diesem Dokument erfahren Sie, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und verarbeiten.
  3. Zweckbindung, Rechtsgrundlage, Speicherdauer sowie Datenempfänger
    1. Die gesammelten personenbezogenen Daten benötigen wir für Zwecke der Bestell- und Auftragsabwicklung. Die Daten werden hierfür erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt.
    2. Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten sind einerseits Vertragserfüllung (z.B. Onlineeinkauf), berechtigte Interessen, die Erfüllung unserer rechtlichen bzw. vertraglichen Verpflichtungen sowie andererseits Ihre Einwilligung (z.B. Kontaktformular, Newsletter, Cookies). Die Nichtbereitstellung der Daten kann unterschiedliche Folgen haben.
    3. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ( Name, Firmenname, Postadresse, Telefonnummer, E-Mail, IP-Adresse, Sprache, Geburtsdatum) soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung ( von der Anbahnung, Abwicklung bis zur Beendigung des Vertrages) sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich u.a. aus dem Unternehmensgesetzbuch (UGB), der Bundesabgabenordnung (BAO) ergeben, sowie bis zur Beendigung eine allfälligen Rechtsstreits, fortlaufender Gewährleistungs- und Garantiefristen usw.
    4. Im Rahmen unserer Website beauftragen wir Stripe, Paypal, Sofort, Klarna, Post, GLS, die im Zuge ihrer Tätigkeit Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erlangen können, sofern diese die Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistung benötigen. Diese haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verpflichtet. Es wurden Auftragsverarbeitungsverträge gemäß Art. 28 DSGVO 8 wenn notwendig) abgeschlossen.
  4. Kontaktformular
    1. Ihre Angaben inklusive persönlicher Daten aus unserem Kontaktformular werden zur Bearbeitung ihrer Anfrage über unseren Mailserver an uns übermittelt, weiterverarbeitet und bei uns gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre Einverständniserklärung nicht erhoben oder weitergegeben. Ohne diese Daten können wir Ihre Anfrage nicht bearbeiten.
    2. Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs. 3 TKG sowie des Art. 6 Abs. 1 lit a (Einwilligung) DSGVO.
  5. Onlineeinkauf
    1. Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Einkaufvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webshop-Betreiber (ALPENHEAT GmbH) im Rahmen von Cookies die IP-Adresse des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie Name, Firmenname, Postadresse, Telefonnummer, E-Mail, Sprache, Geburtsdatum. Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen.
    2. Eine Übermittlung der Daten (Name, Firmenname, Postadresse, Telefonnummer, E-Mail, Sprache, Geburtsdatum und Kreditkartennummer) erfolgt an Stripe, Paypal, Sofort und Klarna zum Zweck der Abbuchung des Einkaufspreises. Die Kreditkarteninformationen werden beim Bestellvorgang nicht an Alpenheat übermittelt sondern ausschließlich vom Kunden über eine gesicherte Verbindung direkt an den jeweiligen Zahlungsanbieter gesendet. Weiters werden die Daten an das von uns beauftragte Transport- bzw. Versandunternehmen (Post, GLS) zum Zweck der Zustellung der Ware und an den Steuerberater zum Zweck der Erfüllung der steuerrechtlichen Verpflichtung übermittelt. Diese haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen und gegenüber verpflichtet. Es wurde ein Auftragsverarbeitungsvertrag gemäß Art. 28 DSGVO abgeschlossen.
    3. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs. 3 TKG sowie des Art. 6 DSGVO (insbesondere Einwilligung und/oder Notwendigkeit der Vertragserfüllung).
  6. Cookies, andere Tracking Tools sowie Web-Analyse
    1. Unsere Webseite verwendet Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
    2. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie ein, dass wir Cookies setzen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei Deaktivierung von Cookies können einige Funktionalitäten dieser Website eingeschränkt sein
    3. Wir verwenden keine Besucher-Tracking-Tools wie Google Analytics oder ähnliches.
    4. Im Backend des Webshops werden Ihre Informationen (Geschlecht, Wohnort, Sprache, Alter) statistisch ausgewertet (zB. um mittels Tortengrafik darzustellen aus welchen Ländern die meisten Kunden kommen).
    5. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs. 3 TKG sowie des Art. 6 DSGVO (insbesondere Einwilligung und/oder Notwendigkeit der Vertragserfüllung).
  7. Einwilligung und Recht auf Widerruf
    1. Ist für die Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Zustimmung notwendig, verarbeiten wir diese erst nach ihrer ausdrücklichen Zustimmung.
    2. Grundsätzlich verarbeiten wir keine Daten minderjähriger Personen und sind dazu auch nicht befugt.
    3. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit unter folgender E-Mail-Adresse widerrufen: office.eu alpenheat.com.
  8. Datensicherheit
    1. Alpenheat Produktions- und Handels GmbH setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die gespeicherten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust oder Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend des technischen Fortschritts fortlaufend verbessert.
  9. Ihre Rechte
    1. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen (Alpenheat Produktions- und Handels GmbH, Kirchweg 1/3, 8071 Hausmannstätten, Österreich, E-Mail: office.eu@alpenheat.com) über die betreffenden personenbezogenen Daten. Soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, haben Sie das Recht auf Löschung dieser Daten sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung. Ferner haben Sie das Recht auf Berichtigung der Daten sowie Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit sowie auf Beschwerde bei der Österreichischen Datenschutzbehörde ( Wickenburggasse 8-10, 1080 Wien, E-Mail: dsb dsb.gv.at).
    2. Wenden Sie sich bezüglich Ihrer Rechte bitte an uns ( office.eu alpenheat.com) oder schreiben Sie uns an:

                                                    Alpenheat Produktions- und Handels GmbH
                                                    Kirchweg 1/3
                                                    8071 Hausmannstätten
                                                    Österreich